Datenschutz

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Leistungsangebot. Der Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer persönlichen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Um Ihnen ein möglichst hohes Maß an Transparenz und Sicherheit zu geben, informiert Sie unsere nachstehende Datenschutzerklärung über Art, Umfang und Zweck der Erhebung, Nutzung und Verarbeitung der durch uns erfassten Informationen und Daten.

A. ERHOBENE DATEN
Wir verpflichten uns, die personenbezogenen Daten unserer Kunden entsprechend den geltenden deutschen Datenschutzbestimmungen, insbesondere entsprechend dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) zu erheben, zu verarbeiten und zu nutzen. Die Erhebung, Speicherung, Verarbeitung und Nutzung der Daten dient hauptsächlich der Begründung und Durchführung der Vertragsbeziehung sowie zur Wahrung und dem Nachweis der Einhaltung der gesetzlichen Anforderungen aus dem Wertpapierhandelsgesetz (WpHG) und dem Geldwäschegesetz (GWG).

Innerhalb unserer Internetseite wird auch auf Internetseiten Dritter verwiesen. Diese werden in der Regel durch Angabe der Internetadresse kenntlich gemacht. Wir haben keinerlei Einfluss auf den Inhalt und die Gestaltung dieser Internetseiten anderer Anbieter und können daher den Inhalt dieser Datenschutzerklärung nicht auf solche Internetseiten Dritter ausdehnen.

Wir erfassen Informationen auf folgende Arten:
• Daten, die wir aufgrund Ihres Besuchs auf unserer Internetseite erhalten (dazu 1.),
• Kundenseitige Angaben im Rahmen der Geschäftsbeziehung, insbesondere persönliche Angaben und Daten im Rahmen einer Kontoeröffnung und bei der Inanspruchnahme von Finanz- und Wertpapierdienstleistungen (dazu 2.),
• Daten, die wir aufgrund Ihrer Nutzung unserer Dienste erhalten (dazu 2.).

1. Daten, die wir aufgrund Ihres Besuchs auf unserer Internetseite erhalten
Unsere Internetseite können Sie grundsätzlich besuchen, ohne dass wir erfahren, wer Sie sind. Lediglich zu statistischen und internen systembezogenen Zwecken erfassen wir außer Ihrer gekürzten IP-Adresse noch den Zeitpunkt des Zugriffes, die Menge der übertragenen Daten, welche Seiten Sie bei uns besucht haben, von welcher Seite Sie auf unsere Internetseite zugegriffen haben und welchen Browser Sie nutzen. Sofern diese Angaben eventuell Rückschlüsse auf personenbezogene Daten zulassen sollten, unterliegen diese natürlich den gesetzlichen Regelungen des Datenschutzes. Eine Personalisierung der Daten findet nicht statt.
Zum Zwecke der Verbesserung unserer Webangebote setzen wir sogenannte Cookies ein. Cookies sind Text-Informations-Dateien, welche Ihr Web-Browser auf Ihrem Computer abspeichert, wenn Sie eine unserer Internetseiten öffnen. Wir verwenden diese Cookie-Technologie, um unsere Internetseiten auf bevorzugte Interessengebiete zuzuschneiden. Wenn Sie den Einsatz von Cookies verhindern möchten, können Sie die Annahme von Cookies in Ihrem Browser verweigern. Wie das im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browser-Herstellers.
Unsere Internetseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Internetseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Internetseite (einschließlich Ihrer IP-Adresse, die jedoch mit der Methode anonymisiert wird, so dass Sie nicht mehr einem Anschluss zugeordnet werden kann) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Internetseite auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten auf der Internetseite für die Betreiber der Internetseite zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung der Internetseite und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Internetseite vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Internetseite erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.
Das Deaktivierungs-Add-on für Browser von Google Analytics gibt Website-Besuchern mehr Kontrolle darüber, welche Daten zu aufgerufenen Websites von Google Analytics erfasst werden. Sie können der Erhebung der Daten durch Google-Analytics mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem sie ein Deaktivierungs-Add-on (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) für Ihren Browser installieren.

Wir nutzen Google Analytics überdies dazu, Daten aus AdWords und dem Double-Click-Cookie zu statistischen Zwecken auszuwerten. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager (http://www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de) deaktivieren.

Alternativ zum Browser-Add-On oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten, klicken Sie bitte auf den nachfolgenden Link, um die Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Internetseite zukünftig zu verhindern (das Opt Out funktioniert nur in diesem Browser und nur für diese Domain). Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies in diesem Browser, müssen Sie diesen Link erneut klicken. (Klicken Sie bitte auf den Link: Google Analytics deaktivieren).
Nähere Informationen hierzu finden Sie unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

Google +1
Unser Internetauftritt verwendet die “+1″-Schaltfläche des sozialen Netzwerkes Google Plus, welches von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States betrieben wird (“Google”). Der Button ist an dem Zeichen “+1″ auf weißem Hintergrund erkennbar.

Wenn Sie eine Internetseite unseres Internetauftritts aufrufen, die eine solche Schaltfläche enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf. Der Inhalt der “+1″-Schaltfläche wird von Google direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Internetseite eingebunden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Google mit der Schaltfläche erhebt, gehen jedoch davon aus, dass Ihre IP-Adresse miterfasst wird.
Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Google Datenschutzhinweisen zu der “+1″-Schaltfläche: www.google.com: +1button
Wenn Sie Google Plus-Mitglied sind und nicht möchten, dass Google über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Google gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Google Plus ausloggen.

Facebook
Unser Internetauftritt verwendet Social Plugins (“Plugins”) des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird (“Facebook”). Die Plugins sind an einem der Facebook Logos erkennbar (weißes „f“ auf blauer Kachel oder ein „Daumen hoch“-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz “Facebook Social Plugin” gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden: https://developers.facebook.com/docs/plugins/

Wenn Sie eine Internetseite unseres Internetauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Internetseite eingebunden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informieren Sie daher entsprechend unserem Kenntnisstand.
Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Like Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls Sie kein Mitglied von Facebook sind, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.
Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook: www.facebook.com/policy.php
Wenn Sie Facebook Mitglied sind und nicht möchten, dass Facebook über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Facebook gespeicherten Daten verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Facebook ausloggen.

Twitter
Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion „Re-Tweet“ werden die von Ihnen besuchten Internetseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy. Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern.
Social Icons

Auf unserer Internetseite sind so genannte Social Icons (bspw. von Youtube, LinkedIn, Xing) integriert. Diese sind auf unserer Internetseite lediglich als Link zu den entsprechenden Diensten eingebunden. Nach dem Anklicken der eingebundenen Grafik werden Sie auf die Seite des jeweiligen Anbieters weitergeleitet, d.h. erst dann werden Nutzerinformationen an den jeweiligen Anbieter übertragen. Informationen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten bei Nutzung dieser Internetseiten entnehmen Sie bitte den jeweiligen Datenschutzbestimmungen der Anbieter.

2. Erhebung personenbezogener Daten

Wir speichern gegebenenfalls die folgenden Arten von Informationen von Kunden oder potenziellen Kunden:

• Name, Anschrift und Kontaktdaten, insbesondere Telefonnummer und E-Mail-Adresse
• Geburtsdatum und Geschlecht
• Berufs- und Beschäftigungsangaben
• Personalausweis-/Reisepassnummer
• Nationale Steueridentifikationsnummer
• Informationen über Ihr Einkommen und Vermögen, einschließlich Angaben über Ihre Vermögenswerte und Verbindlichkeiten, Kontostände, Steuer- und Jahresabschlüsse
• Handelsverlauf und -performance
• Andere, ähnliche Angaben
• Ihre Transaktionen und postalische, elektronische und telefonische Korrespondenz mit uns

Wir beziehen diese Informationen aus Ihrer Nutzung unserer Dienste oder Ihrer Geschäftsbeziehung mit uns, einschließlich unserer Websites, Apps, Vermögensverwaltungsanträge, Webinar-Anmeldungen, Abonnements von Newslettern und aus Informationen, die im Rahmen der laufenden Kundenkommunikation bereitgestellt werden. Wir können diese auf Sie bezogenen Informationen von Dritten beziehen, insbesondere von Kooperationspartnern oder von öffentlich zugänglichen Quellen.
Wir nutzen und verarbeiten die überlassenen persönlichen Daten zunächst zur Vertragsabwicklung und Bearbeitung Ihrer Anfragen und Wünsche. Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche und sachliche Verhältnisse zu Ihrer Person wie z.B. Ihr Name, Ihre Anschrift oder E-Mail-Adresse und Ihre Anlageerfahrungen. Solche Daten werden von uns nur dann erhoben, wenn Sie uns diese freiwillig und ausdrücklich zur Verfügung stellen und uns auf diese Weise zeigen, dass Sie mit deren Nutzung und Verarbeitung einverstanden sind. Dabei ist es für uns selbstverständlich, dass nur solche Daten erhoben werden, die zur Durchführung dieser Angebote notwendig sind. Soweit wir Sie um weitergehende Daten bitten, geschieht dies ausschließlich zu dem Zweck, uns z.B. die Kommunikation mit Ihnen zu erleichtern oder zur Verbesserung unseres Services. Darüber hinaus nutzen wir Ihre Adress- und Kontaktdaten, einschließlich Telefonnummern und E-Mail-Adresse, zu Marketingzwecken.
Unter Umständen geben wir Ihre persönlichen Daten an Vermittler, Dienstleister und Kooperationspartner weiter, die in unserem Auftrag Dienstleistungen erbringen oder Sie für unser Unternehmen geworben haben. Es liegt in unserem berechtigten Interesse, Ihre persönlichen Daten auf diese Weise zu verwenden, um unsere Dienstleistungen für Sie erbringen zu können.

Wir übermitteln die vom Kunden erhobenen Daten an Dritte zur Erfüllung der aus der Geschäftsbeziehung resultierenden Aufgaben und Pflichten. Die Weiterleitung der vom Kunden erhobenen Daten erfolgt insbesondere, um die Durchführung der Geschäfte mit Finanzinstrumenten zu ermöglichen, Depots zu eröffnen, Orders zu platzieren oder andere Investitions- bzw. Abwicklungsmaßnahmen durchführen zu können und Ihnen die erforderliche technische Unterstützung bei der Vermögensverwaltung und während der Geschäftsvorfälle im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung zu geben. Dabei werden die bei Begründung der Geschäftsbeziehung durch die/den Kunden mitgeteilten Daten (Personenstammdaten wie z.B. Name, Anschrift, Geburtsdatum, Familienstand, Beruf, Kommunikationsdaten wie z.B. Telefon, E-Mail, Vertragsstammdaten wie z.B. Bestandsdaten, Transaktionsdaten, Bankverbindung, Depotnummer, Vollmachten, Risikoprofil, Anlagepräferenzen, Kenntnisse und Erfahrungen, finanzielle Verhältnisse oder vergleichbare Daten), die Anlage- und Produktentscheidungen sowie die daraus resultierenden Konto- und/oder Depotwertbewegungen inkl. steuerlicher Daten, Freistellungsaufträge für Kapitalerträge, Spar- und Auszahlpläne, Depotstrukturen oder vergleichbare Daten übermittelt.
Die Weiterleitung der vorgenannten Daten kann auch dann erforderlich sein, wenn wir die Erbringung einzelner Dienstleistungen und Tätigkeiten (z.B. IT-Dienstleistungen, Informationsveranstaltungen, Infolettern (Newslettern), Vermittlungs- und/oder Beratungsleistungen) auf einen Dritten delegieren. In allen Fällen der Weiterleitung stellen wir im Wege der Auftragsdatenverarbeitung sicher, dass angemessene technische und organisatorische Maßnahmen zur Sicherstellung und Einhaltung des Bankgeheimnisses und des Datenschutzes hinsichtlich der personenbezogenen Kundendaten erfolgen.
Beschränkt auf die vorgenannten Datenverwendungen entbindet der Kunde uns zugleich vom Bankgeheimnis. Hiermit verbunden ist jedoch keine generelle Befreiung vom Bankgeheimnis.
Für alle den Kunden betreffenden Datenvorgänge, die nicht von den vorgenannten oder anderen gesetzlich zulässigen Datennutzungen erfasst sind, werden wir erforderlichenfalls die Einwilligung des Kunden im Einzelfall einholen.
Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren möchten, müssen Sie Ihre E-Mail-Adresse angeben, an die wir den Newsletter verschicken können, sowie Ihren Vor- und Nachnamen. Mit Angabe Ihrer E-Mail-Adresse willigen Sie ein, dass wir diese zur Versendung des Newsletters verwenden, um Sie über die eigenen Produkte und Dienstleistungen zu informieren. Ihre E-Mail-Adresse und den angegebenen Vor- und Nachnamen speichern wir – soweit Sie nicht Kunde unseres Hauses sind – so lange, bis Sie den Newsletter abbestellen. Die Speicherung dient alleine dem Zweck, Ihnen einen personalisierten Newsletter senden zu können. Des Weiteren speichern wir jeweils bei Anmeldung und Bestätigung Ihre IP-Adressen und die Zeitpunkte, um einen Missbrauch Ihrer persönlichen Daten zu verhindern.
Mit der Anmeldung willigen Sie in den Versand und Erhalt eines auf Ihre persönlichen Interessen zugeschnittenen Newsletters ein. Dies erfolgt durch Auswertung des Nutzerverhaltens anhand von Web-Beacons (Tracking-Pixeln) und Ihrer E-Mail-Adresse, die mit einer eigenen ID verknüpft werden. Dabei erfassen wir, wann Sie unsere Newsletter lesen, welche Links Sie in diesen anklicken und folgern daraus Ihre möglichen persönlichen Interessen. Diese Daten verknüpfen wir mit von Ihnen auf unserer Website getätigten Handlungen. Diese Informationen werden nicht mit weiteren Informationen von Ihnen zusammengeführt.
Wir verwenden zum Versand unserer Newsletter die Komponente SendGrid. Bei SendGrid handelt es sich um eine Dienstleistung der Firma SendGrid Inc., 1801 California Street Suite 500, Denver, Colorado 80202, U.S.A. Ihre bei der Newsletter Anmeldung gespeicherten Daten (E-Mail-Adresse, ggf. Name, IP-Adresse, Datum sowie die Uhrzeit Ihrer Anmeldung) werden an einen Server der Firma SendGrid Inc. in den USA übertragen. Weitere Informationen zum Datenschutz bei SendGrid finden Sie unter: https://sendgrid.com/policies/privacy/.
Sie können Ihre Einwilligung in den Versand und Erhalt jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch Anklicken der entsprechenden Schaltfläche im zugesandten Newsletter, per E-Mail an info@bernstein-fs.com oder per Mitteilung an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten widersprechen, was zur Löschung der erhobenen Nutzerdaten führt.
Wir zeichnen ferner telefonische und elektronische Kommunikation (insbesondere Faxe, emails, Kommunikation über elektronische Postfächer) auf. Im Hinblick auf solche Kommunikation, die auf die Erteilung von Wertpapierorders gerichtet ist, sind wir dazu gesetzlich verpflichtet. Darüberhinausgehende Kommunikation zeichnen wir ebenfalls aus Dokumentations- und Beweisgründen sowie zur Sicherung unserer Dienstleistungsqualität auf.

3. Weitere Informationen zum Datenschutz

Auskunfts- und Berichtigungsrecht

Über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren wir Sie gern auf schriftliche Anfrage.

Sie können darüber hinaus jederzeit die Berichtigung der gespeicherten Daten verlangen.

Widerruf erteilter Einwilligungen und Widerspruchsrecht

Sie können jederzeit Ihre erteilte Einwilligung in die Erhebung, Speicherung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten schriftlich oder elektronisch mit Wirkung für die Zukunft unter nachfolgenden Kontaktmöglichkeiten widerrufen.
Ebenso können Sie der Nutzung Ihrer Daten für Marketingmaßnahmen jederzeit ohne Einfluss auf die sonstige Geschäftsbeziehung unter folgenden Kontaktmöglichkeiten widersprechen:

Bernstein Financial Services GmbH
Südliche Münchner Str. 60c
82031 Grünwald
Tel +49 (0)89 416 1213-0
Fax +49(0) 89 416 1213-99
Email: privacy@bernstein-fs.com

Die Rechtmäßigkeit einer bis zum Widerruf oder Widerspruch erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf oder Widerspruch unberührt.

Verantwortliche Stelle

Bernstein Financial Services GmbH
Südliche Münchner Str. 60c
82031 Grünwald

Beschwerderecht

Sie haben unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs das Recht auf Beschwerde bei der Datenschutz-Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen rechtliche Vorgaben verstößt. Zuständig ist das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA), Promenade 27, 91522 Ansbach, www.lda.bayern.de.

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Wir haben für unser Unternehmen einen Datenschutzbeauftragten bestellt, den Sie unter folgenden Kontaktdaten erreichen:

Email: privacy@bernstein-fs.com
Tel +49 (0)89 416 1213-0

Dauer der Datenspeicherung

Ihre persönlichen Daten werden während der Geschäftsbeziehung und nach deren Beendigung weitere zehn Jahre und drei Monate gespeichert, soweit oben nicht Abweichendes mitgeteilt wurde.

Löschung

Sie können von uns jederzeit die Berichtigung einzelner personenbezogener Daten verlangen. Sie können auch deren Löschung gemäß Art 17 DSG-VO verlangen, soweit
• die personenbezogenen Daten für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig sind.
• Sie gemäß Artikel 21 Absatz 1 DSG-VO Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor oder die betroffene Person legt gemäß Artikel 21 Absatz 2 Widerspruch gegen die Verarbeitung ein.
• die personenbezogenen Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden.
• die Löschung der personenbezogenen Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem wir unterliegen, ist.
• die personenbezogenen Daten in Bezug auf angebotene Dienste der Informationsgesellschaft gemäß Artikel 8 Absatz 1 DSG-VO erhoben wurden.

Profilerstellung

Wir können Ihre personenbezogenen Daten von Zeit zu Zeit dazu verwenden, um Profile über Sie zu erstellen, damit wir Ihre Bedürfnisse besser einschätzen und Ihnen die besten Produkte und Dienstleistungen anbieten können. Wir können ferner Entscheidungen über Sie mithilfe automatisch erstellter Profile oder automatisierter Bonitätsprüfungen treffen, was Einfluss auf Ihre Möglichkeiten zur Nutzung unserer Dienstleistungen haben könnte. Dies kann notwendig sein, um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen oder weil es in unserem berechtigten Interesse liegt, Ihre personenbezogenen Daten auf diese Weise zu verwenden.

B. Änderung der Datenschutzerklärung
Im Zuge der fortlaufenden Weiterentwicklung des Internet ist es erforderlich, diese Datenschutzerklärung den sich ändernden Verhältnissen laufend anzupassen. Solche Änderungen werden auf dieser Internetseite rechtzeitig bekannt gegeben.

C. Sicherheitshinweise
Wir weisen Sie darauf hin, dass hinsichtlich der Datenübertragung über das Internet keine 100%ige Sicherheit gewährleistet sein kann. Die Datenübertragung über unsere Internetseite erfolgt grundsätzlich per SSL-Verschlüsselung und bietet damit einen hohen Sicherheitsstandard.
Weiterhin besteht bei der Kommunikation mittels E-Mail die Gefahr, dass die E-Mails von unberechtigten Dritten ausgespäht werden und insoweit Vertraulichkeit nicht gewährleistet werden kann. Bei der Kommunikation mittels E-Mail können zudem Fälschungen und Verfälschungen nicht erkannt werden. Selbst wenn der Kunde seine E-Mail mit einer elektronischen, fortgeschrittenen elektronischen oder qualifiziert elektronischen Signatur nach der eIDAS-Verordnung und dem Vertrauensdienstegesetz versieht, sind wir technisch nicht in der Lage, diese zu überprüfen.